Halichoeres melanurus – Regenbogenlippfisch

Allgemeine Informationen
Wissenschaftlich: Halichoeres melanurus
Deutsch: Regenbogenlippfisch
Vorkommen: Australien , Brunai Darussalam, China, Great Barrier Riff, Guam, Indonesien, Japan, Marschall-Inseln, Mikronesien, Myanmar, Neukaledonien, Palau, Papua-Neuguinea, Philippinen, Ryukyu-Inseln, Salomon-Inseln, Samoa, Taiwan, Tonga, Vietnam
Größe: 10 cm – 12 cm
Temperatur: 24°C – 26°C
Futter: Artemia (Salzwasserkrebschen), Cyclops (Ruderfußkrebse), Frostfutter (große Sorten), Futtergarnelen, Krill (Euphausiidae), Mysis (Schwebegarnelen), Planarien (Turbellarien)
Aquarium: ~ 1000 Liter
Schwierigkeitsgrad mittel
Lesezeichen 16 Benutzer haben dieses Tier zu ihren Lesezeichen hinzugefügt
Haltung

(Bleeker, 1851) Halichoeres melanurus

Typischer Lippfisch, der noch dazu wunderschön ist und damit eine echte Bereichung für ausreichend große Becken ist.
Scheint zudem ein sehr guter Planarienfresser zu sein, nicht super selten aber auch nicht jeden Tag zu finden. Man findet ihn meist unterhalb von 15 Metern.

Ansonsten in der Haltung einzustufen, wie die anderen Haliocheres/Platyglossus-Arten.
Erreichen bei gutem Futterangebot schnell ihre Endgrösse. Frisst auch kleinere Borstenwürmer und anderes. Sollten nicht zu wenig Schwimmraum haben!

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Labridae (Family) > Corinae (Subfamily) > Halichoeres (Genus)

Quelle: Meerwasser Lexikon